• No products in the cart.
  • No products in the cart.

TROCKENE LANGE PASTA

HomeTROCKENE LANGE PASTA

Es werden alle 12 Ergebnisse angezeigt

Die trockene Pasta ist das wahre Sinnbild für ganz Italien. Die trockene Pasta, ein Produkt der italienischen Tradition, wird in Salzwasser gekocht und kann ganz schlicht mit nativem Olivenöl und geriebenem Parmesan oder mit aufwendigen Soßen angereichert werden. Der Vorteil von trockenen Nudeln ist, dass Sie für eine längere Zeit aufbewahrt werden können, ohne dass sich ihre Eigenschaften verändern. Die vermarkteten trockenen Pastaformate sind zahlreich und eignen sich für jede Art von Vorlieben und Bedürfnissen. Das am meisten geschätzte und gebrauchte Format ist das Spaghettiformat. Der zweite Platz gehört dem Format Penne Rigate, gefolgt von Fusilli mit ihren zahlreichen Vorbereitungsvarianten. Es gibt auch Regionen, in denen typische Spezialitäten der trockenen Pastaformate hervorragen: z. B. Ziti in Süditalien oder Malloreddus auf Sardinien. Es dürfen dabei auch keine Neuankömmlinge fehlen, die einen großen Erfolg erzielt haben, wie z. B. die neapolitanischen Scialatielli, die an der Amalfiküste entstanden sind, und die vor allem mit Fischsoßen zubereitet werden. Alle Pastaformate, oder besser gesagt fast alle, werden im Katalog von J-Momo angeboten. Sie werden strikt durch Bronzeformen gezogen und sind durch eine langsame Verarbeitung, den Gebrauch von hochwertigem italienischen Mehl und Quellwasser einer dem Werk nahen Quelle gekennzeichnet.